Alle News & PresseMitteilungen  Beliebteste News & PresseMitteilungen  AGB von Online-News-Portal.de  Impressum von Online-News-Portal.de  News / PresseMitteilung senden

 Online-News-Portal.de - Aktuelle Online-News & Pressemitteilungen

Seiten-Suche:  
 Online-News-Portal <- Startseite   Einloggen oder Neu anmelden Heute bereits 7 neue Artikel !  
Neueste
Top-News @
O-N-P.de:
FullMetalSEO - Germanys Next Super-SEO startete neuen SEO Contest!
FullMetalSEO - Germanys Next Super-SEO startete neuen SEO Contest!
Wahl-O-Mat Landtagswahl Saarland: Parteien-News.de berichtet!
Wahl-O-Mat Landtagswahl Saarland: Parteien-News.de berichtet!
Foto: .
Neue Browserspiele bei Browser-Games-Online.de!
OnkelSeosErbe - ein neuer SEO Contest wurde gestartet!
OnkelSeosErbe - ein neuer SEO Contest wurde gestartet!
Foto: Screenshot http://jahresendseo.complex-berlin.de
JahresendSEO - ein neuer SEO-Contest wurde gestartet!
Online News & PresseMitteilungen ! PresseMitteilungen Rubriken
Weitere PresseMitteilungen  Auto & Verkehr
Weitere PresseMitteilungen  Bildung & Wissenschaft
Weitere PresseMitteilungen  Computer & Software
Weitere PresseMitteilungen  Einkauf & Shopping
Weitere PresseMitteilungen  Energie & Umwelt
Weitere PresseMitteilungen  Ernährung & Gesundheit
Weitere PresseMitteilungen  Freizeit & Hobby
Weitere PresseMitteilungen  Heim, Garten & Wohnen
Weitere PresseMitteilungen  Immobilien & Wirtschaft
Weitere PresseMitteilungen  Internet & Medien
Weitere PresseMitteilungen  Kunst & Kultur
Weitere PresseMitteilungen  Liebe & Erotik
Weitere PresseMitteilungen  Marktforschung & Werbung
Weitere PresseMitteilungen  Mode & Livestyle
Weitere PresseMitteilungen  Politik & Gesellschaft
Weitere PresseMitteilungen  Produkt-Neuheiten
Weitere PresseMitteilungen  Recht & Gesetz
Weitere PresseMitteilungen  Reisen & Touristik
Weitere PresseMitteilungen  Sport & Wettbewerb
Weitere PresseMitteilungen  Technik & Technologie

Online News & PresseMitteilungen ! Online - Werbung

Online News & PresseMitteilungen ! Infos @ Online-News-Portal
Redaktionelles:
- Neueste News & PresseMitteilungen
- Alle News & PresseMitteilungen
- Alle PresseMitteilungen Rubriken
- Online-News-Portal Top10
- Suche @ Online-News-Portal

Interaktiv:
- News / PresseMitteilung senden
- Feedback geben
- Kontakt-Formular
- Seite weiterempfehlen

Community & Information:
- Online-News-Portal Autoren
- Online-News-Portal Mitglieder
- Online-News-Portal Gästebuch
- Online-News-Portal AGB
- Online-News-Portal FAQ/ Hilfe
- Online-News-Portal Statistiken
- Online-News-Portal Impressum

Online News & PresseMitteilungen ! Who's Online
Zur Zeit sind 83 Gäste und 0 Mitglied(er) online.
Sie sind ein anonymer Besucher. Sie können sich hier anmelden und dann viele kostenlose Features dieser Seite nutzen!

Online News & PresseMitteilungen ! Seiten - Infos
Freie PresseMitteilungen DE - Mitglieder!  Registrierte Mitglieder:8.511
Freie PresseMitteilungen DE - Autoren!  Autoren:181
Freie Presse Mitteilungen DE -  News!  News / Presse Mitteilungen:92.264
Freie PresseMitteilungen DE - Forum!  Forumposts:12
Freie PresseMitteilungen DE -  Gästebuch!  Gästebuch-Einträge:6

Online News & PresseMitteilungen ! Online Web - Tipps
zooplus h-i-p Expedia.de ru123

Online-News-Portal.de: Freie Pressemitteilungen - Freier Content - Pressemitteilung schreiben - Content nutzen

Wahlprogramm-Analyse 2017: Offenes Gestaltungspotenzial bei der Digitalisierung des Mittelstands

Geschrieben von PR-Gateway, veröffentlicht am Montag, dem 11. September 2017 von Online-News-Portal

PresseMitteilungen zum Thema Sport & Wettbewerb
PR-Gateway: -SPD und FDP zeigen größte Übereinstimmung mit BITMi Positionen

-Wahlprogramme machen wenig Mut für Digitalministerium

-Notwendige Investitionen in Glasfaserausbau und digitale Bildung nicht erkannt

Aachen/Berlin 11. September 2017 - Die Digitalisierung ist nun auch in den Wahlprogrammen der Parteien angekommen. Das zeigt die Analyse der Wahlprogramme von CDU/CSU, SPD, Bündnis '90/Die Grünen, Die Linke, FDP und der AfD durch den Bundesverband IT-Mittelstand e.V. (BITMi). Untersucht wurden die Programme der Parteien, die nach aktuellen Prognosen in den Bundestag einziehen könnten. Dabei lag der Fokus des BITMi auf den Plänen der Parteien, die vor allem dem Mittelstand eine erfolgreiche Digitalisierung ermöglichen sollen. Dazu glich er die Positionen der Parteien mit den BITMi Forderungen für eine erfolgreiche Gestaltung des digitalen Standort Deutschlands und für einen starken digitalen Mittelstand ab.

Dabei zeigt sich: Alle Parteien außer der AfD berücksichtigen den Mittelstand als einen entscheidenden Faktor der erfolgreichen Digitalisierung für Deutschland und wollen ihn mit unterschiedlichen Maßnahmen darin unterstützen. Besonders die Wahlprogramme der SPD und FDP setzen sich intensiv mit der Förderung des digitalen Mittelstands auseinander. Knapp dahinter folgt Bündnis 90/Die Grünen. Die Wahlprogramme von CDU/CSU sowie der Linken enthalten im Vergleich dazu insgesamt weniger konkrete Vorschläge, um den Mittelstand in der Digitalisierung gezielt voranzubringen.

Über die Gestaltung der politischen Leitung in Digitalisierungsfragen sind sich die Parteien uneinig. Während die FDP der BITMi Forderung zustimmt, ein eigenständiges Digitalministerium einzurichten, möchten CDU/CSU die Digitalisierung lediglich mithilfe eines Staatsministers für Digitalpolitik, eines koordinierenden Kabinettsausschuss sowie einem nationalen Digitalrat bewältigen. Auch die Grünen sehen die Notwendigkeit einer besseren Koordinierung des Themas Digitalisierung in der Bundesregierung, allerdings ebenfalls ohne ein erkennbar eigenständiges Digitalministerium. "Aktuell sind die Entscheidungskompetenzen in Sachen Netz- und Digitalpolitik auf zu viele Ministerien verteilt" kritisiert BITMi Präsident Grün. "Die Folgen sind ein hoher Koordinationsaufwand, langsame Entscheidungen und Streit um die Zuständigkeiten. Das muss sich dringend ändern. Da machen mir die Parteiprogramme wenig Mut."

In jedem Wahlprogramm finden sich Übereinstimmungen mit den Positionen des BITMi. Nur die AfD macht hier eine Ausnahme. Eine der wichtigsten Forderungen der mittelständischen IT-Wirtschaft ist der flächendeckende Glasfaserausbau in Deutschland. "Aus BITMi Sicht ist das Ziel, dass bis 2020 über 50% aller Anschlüsse in Deutschland über eine gesicherte Datenübertragungsrate von 1 Gigabit/Sekunde verfügen", erklärt BITMi Präsident Dr. Oliver Grün. "Dazu ist eine Investition des Bundes in Höhe von 20 Milliarden Euro in den Glasfaserausbau nötig, um den Impuls für die notwendige Gesamtinvestition von 60-80 Milliarden Euro zu setzen. Nur so ist die Infrastruktur bereit für einen Digitalstandort Deutschland." In ihren Zeitplänen und Investitionshöhen bleiben die fünf Parteien jedoch unkonkret oder deutlich hinter den Forderungen des BITMi zurück.

Auch im Feld der digitalen Bildung, aus BITMi-Sicht neben der Infrastruktur die zweite wichtige Säule für die erfolgreiche Digitalisierung, bieten alle bisher im Bundestag vertretenen Parteien sowie die FDP, verschiedene Lösungsansätze für den deutschen Nachholbedarf an. Abgesehen von CDU/CSU setzen sich die Parteien konkret für eine frühzeitige Integration digitaler Kernthemen in der Schulbildung ein. CDU/CSU, die Linke und FDP setzen außerdem auf Konzepte des lebenslangen Lernens mit digitalen Bildungsinhalten. "Mit digitaler Bildung können wir nicht früh genug anfangen. Wenn Informatik erst in der siebten Klasse als Wahlpflichtfach erscheint, haben wir bei vielen Schülerinnen und Schülern schon unsere Chance verspielt. Deshalb setzen wir uns entschieden für ein Fach "Digitalkunde" schon in der Grundschule ein.", betont Oliver Grün. "Darüber hinaus erfordert der dynamische digitale Wandel, dass sich die Menschen auch über die Schule hinaus digital weiterbilden, um die Teilhabe an der digitalen Gesellschaft sicherzustellen."

Lesen Sie hier die Forderungen des BITMi an die Politik für den Digitalen Mittelstand 2020: https://www.bitmi.de/wp-content/uploads/BITMi-Positionspapier-2017.pdf

Im Folgenden finden Sie die detaillierte Auswertung der Wahlprogramme der Parteien: https://www.bitmi.de/wp-content/uploads/Grafiken-Wahlprogramme.pdf

BITMi Pressemitteilung: https://www.bitmi.de/wahlprogramm-analyse-2017/
Der Bundesverband IT-Mittelstand e.V. (BITMi) vertritt über 1.500 IT-Unternehmen und ist damit der größte IT-Fachverband für ausschließlich mittelständische Interessen in Deutschland.
Bundesverband IT-Mittelstand e.V.
Lisa Ehrentraut
Pascalstraße 6
52076 Aachen
kontakt@bitmi.de
0241 1890558
http://www.bitmi.de

(Weitere interessante News, Infos & Tipps zum Thema Parteien gibt es hier.)

Zitiert aus der Veröffentlichung des Autors >> PR-Gateway << auf Freier Content @ http://www.freie-pressemitteilungen.de. Haftungsausschluss: Freie-PresseMitteilungen.de / dieses News-Portal distanzieren sich von dem Inhalt der News / Pressemitteilung und machen sich den Inhalt nicht zu eigen!

Für die Inhalte dieser Veröffentlichung ist nicht Online-News-Portal.de als News-Portal sondern ausschließlich der Autor verantwortlich (siehe AGB). Haftungsausschluss: Online-News-Portal.de distanziert sich von dem Inhalt dieser Veröffentlichung (News / Pressemitteilung inklusive etwaiger Bilder) und macht sich diesen demzufolge auch nicht zu Eigen!

"Wahlprogramm-Analyse 2017: Offenes Gestaltungspotenzial bei der Digitalisierung des Mittelstands" | Anmelden oder Einloggen | 0 Kommentare
Grenze
Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst anmelden


Ähnliche News / Presse Mitteilungen bei Online-News-Portal.de:

  Argand''Or auf der Shortlist des CDG-Unternehmerpreises 2013 (Freie-PresseMitteilungen, 09.02.2016)
Düsseldorf/Bad Homburg, 15. März 2013 - Der Unternehmerpreis der Carl-Duisberg-Gesellschaft e.V. (CDG) zeichnet in diesem Jahr erstmalig das Engagement von Unternehmen in Entwicklungs- und Schwellenländern aus, das über das unternehmerische Ziel hinaus auch den Menschen vor Ort zugutekommt. Die Ausschreibung erfolgt im Auftrag des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung.

Die Jury hat nun 2 Monate vor der Preisverleihung die Finalisten des CDG-Unternehmerpreises bekannt gegeben. In der Kategorie "Wirtschaft für Entwicklung" wurde das Bad Homburger Unternehmen Argand"Or GmbH unter die Besten fünf nominiert. " Die Wahl in die Shortlist bedeutet eine erneute Anerkennung unseres Einsatzes für die Verbesserung der sozialen Bedingungen der Frauenkoopera ...

  Der Fitnesstrainer für das Netzwerk: Performance mit Telonic konstant überwachen (Freie-PresseMitteilungen, 09.02.2016)
Leistungswerte sämtlicher Schnittstellen in wenigen Sekunden prüfen

Köln, 23. April 2013 - Nicht nur Spitzensportler wissen: für stetig hohe Leistung müssen viele Werte täglich überprüft werden. Ein Fitnesstrainer checkt Laktat, Ernährung etc. und merkt Defizite an. Einen solchen Coach erhalten Unternehmen nun auch für ihr Netzwerk. Das Systemhaus Telonic GmbH (http://www.telonic.de/) macht es mit den Performance-Monitoring-Lösungen von Vertriebs-partner SevOne möglich, Probleme wie CPU-Spitzen, Speicherlecks oder steigende Latenzzeiten sekundenschnell zu erkennen. Die Lösung alarmiert IT-Leiter frühzeitig über Störfälle und fasst die Leistungswerte der über-wachten Komponenten in übersichtlichen Berichten zusammen.

Kritische Veränderungen im Netzwerk können das ganze Unte ...

  Ich packe meinen Koffer ... (Freie-PresseMitteilungen, 09.02.2016)
Dieses Phänomen ist bekannt, der Koffer ist zu klein, egal wie lange und wohin man reist. Gerade Frauen sind davon betroffen. Gegen überquellende Reisekoffer und Kleidungsstücke, die man am Ende der Reise ungetragen wieder in den Schrank zurückräumt, hilft die richtige Planung:

Es geht per Flugzeug in die Ferien? Dann ist zu bedenken, dass sich viele Fluggesellschaften jedes Kilo zu viel extra bezahlen lassen. Die Anzahl der Gepäckstücke ist auch häufig begrenzt.
Städtetrip oder Kletterurlaub in den Bergen? Was und wie viel man einpackt, hängt zuerst davon ab, auf welche Art von Urlaub man sich einlässt. Die Packliste sieht je nach Reiseart ganz anders aus. Eine Vorabinfo über das aktuelle Wetter am Reiseziel erleichtert die Auswahl der Outfits.
Bei Kurztrips mit dem F ...

  Neue serielle Moxa PCI Express x1 Karten mit zum Patent angemeldeter Technologie (Freie-PresseMitteilungen, 09.02.2016)
Moxa investiert in seine ursprüngliche Stärke in der seriellen Kommunikation und führt drei neue serielle PCI Express x1 Karten ein, die von der neuen, zum Patent angemeldeten intelligenten RS-485-Technologie profitieren.

Intelligente RS-485-Technologie

Moxa investiert in seine ursprüngliche Stärke in der seriellen Kommunikation und führt drei neue serielle PCI Express x1 Karten ein, die von der neuen, zum Patent angemeldeten intelligenten RS-485-Technologie profitieren. Diese Produkteinführungen sind eine klare Aussage über Moxas Verpflichtung gegenüber den Kunden, die Bedarf an seriellen Kommunikationsprodukten haben, insbesondere, da viele Hersteller diesen Produktbereich stark reduziert oder aufgegeben haben.

RS-485 bleibt die erste Wahl für Ingenieure, di ...

  Verbrauchertipp für Pollenallergiker (Freie-PresseMitteilungen, 09.02.2016)
Versandapotheken: So können Allergiker sicher sparen!

Lichtenau (3.04.2013) - Rund 14 Millionen Menschen in Deutschland leiden an einer Pollenallergie, dem sogenannten Heuschnupfen. Die Betroffenen leiden an verstopfter Nase, entzündeten Augen und weiteren, unangenehmen Symptomen. Auch wenn wegen des kalten Wetters der Pollenflug bisher nur mäßig ausgefallen ist, rechnen Experten damit, dass er mit Beginn milderer Temperaturen deutlich zunehmen wird. Zur Behandlung ihres Leidens müssen die Pollenallergiker häufig tief in die Tasche greifen. Denn die Medikamente zur Linderung der Symptome werden zumeist nicht ärztlich verordnet und müssen daher privat bezahlt werden.

"Wer weiß welche Medikamente ihm bei der Behandlung seiner Krankheit helfen, kann sie sich in einer zugelas ...

  Werbeartikel veredeln, Textilien bedrucken und besticken - M+M Werbeartikel GmbH (Freie-PresseMitteilungen, 09.02.2016)
Wie können es Unternehmen schaffen, bei ihren Kunden täglich in Erinnerung zu bleiben? Eine sehr gute Möglichkeit dazu stellen Werbeartikel bzw. Give-Aways dar. Ein Kugelschreiber, Schlüsselanhänger, Taschenmesser, Memory Stick oder Regenschirm, bedruckt mit dem Firmenlogo, sind hervorragende Werbeträger.

Je nach Material und gewünschtem Effekt stehen verschiedene Formen der Anbringung von Logos bzw. Werbebotschaften zur Verfügung. Genannt seien zum Beispiel Ätzung - die garantiert dauerhafte Werbeanbringung -, Heissprägung - die edle, dekorative Form für jedes Logo - oder Laserbeschriftung - die High-Tech-Anbringung vor allem für hochwertige Werbeartikel.

Darüber hinaus sind auch bedruckte oder bestickte Textilien, z.B. T-Shirts, Polohemden oder Jacken, als Werbeartike ...

  ''The New Normal'' - Herausforderung für das Personalmanagement in China (mussenbrockwang, 15.04.2016)
Es besteht kein Zweifel - China ist auf dem Weg von der Werkbank der Welt hin zu einer Industrienation. Insbesondere ausländische Unternehmen in China sehen sich seit längerem mit bekannten, aber auch neuen Herausforderungen konfrontiert. Die bereits im 5. Jahr stattfindende Deutsch-Chinesische Personalkonferenz liefert insbesondere für Personalverantwortliche neue Einblicke und Handlungsempfehlungen.

Mit den Themenschwerpunkten „Managing The New Normal“ und „Best Practice - Recruiting & Talent Management“ behandelt die Konferenz aktuell hochrelevante Themen. Mit dem Begriff „The New Normal“ bereitet die chinesische Regierung seit geraumer Zeit die Nation auf die neue Situation vor: qualitatives Wachstum mit weitaus geringeren Wachstumsraten, als China es in den vergangene ...

  Agenda News: Diätenerhöhung an Renten koppeln (Freie-PresseMitteilungen, 09.02.2016)
Lehrte, 4. April 2013 Im Streit um kommende Diätenerhöhungen fällt einem die Redewendung „etwas nach Gutsherrenart zu tun“ ein, willkürlich und über eventuell besser legitimierte Instanzen hinweg zu handeln. Die Diskussion wird fast makaber, wenn man bedenkt, dass Millionen ihre Heizkosten und Millionen Menschen ihre Mieten nicht mehr bezahlen können. Versicherte bei den Krankenkassen, die ihre Beiträge nicht gezahlt haben. Gegenüber dem Vorjahr wuchsen die Rückstände um 620 Millionen auf knapp 2,2 Mrd. Euro an. Dazu Unternehmen die ihre Beiträge zu den Gesundheitsfonds einseitig um 0.9 Prozent gekürzt haben und dadurch Arbeitnehmer zusätzlich mit rund 12 Mrd. Euro pro Jahr belasten.

Das ist alles nicht zufällig so, sondern eine Folge von Gesetzen oder fehlenden Gesetzen, d ...

  Agenda News: Tag der Deutschen Einheit und Staatsschulden (DieterNeumann, 04.10.2016)
92 Jahre nach dem Ende des Ersten Weltkrieges zahlt Deutschland die letzte Rate seiner Kriegsschulden. Zum Tag der Deutschen Einheit werden 200 Millionen Euro überwiesen (dpa).

Lehrte, 04.10.2016. Die Legende der Deutschen Einheit stellt sich in etwa so dar: Willy Brandt trug mit seiner geschickten Ostpolitik zur Entspannung im Kalten Krieg in Europa bei. Nach über zwei Jahrzehnten deutscher Teilung kam es unter Brandt erstmals zu direkten Kontakten zwischen der Bundesrepublik und der DDR. Helmut Schmidt war Wegbereiter der deutschen Einheit durch die Schlussakte von Helsinki und durch die feste Verankerung Deutschlands in der westlichen Gemeinschaft und der EU. Der mentale, finanz- und wirtschaftspolitische Niedergang der DDR war unaufhaltsam und führte über Michael Gorbats ...

  ATM LLC: Vier erfolgreiche Bohrungen beim Projekt „Weaver'' nach nur gut einem Jahr (ATMLLC, 09.02.2016)
Dallas/USA, 02.10.2014. Sieben geplante Förderanlagen in Texas, Michigan und Mississippi sowie eine bereits erfolgreich bebohrte Quelle in Lincoln County, Mississippi offerierte American Texas Management LLC (ATM LLC) im Frühjahr 2013. Und kann nun, ein gutes Jahr später, entsprechende Ergebnisse vorweisen: So wurden von sieben geplanten Förderungen bereits vier realisiert – zum Teil mit Ergebnissen deutlich über der ursprünglichen Planung.

Seit August 2013 produziert dabei die erste Quelle in Yoakum County, Texas den begehrten Rohstoff und erzielt somit Einnahmen für die Investoren. Eine weitere Quelle kam im Januar 2014 hinzu. Die jüngste Produktion in Kansas startete unlängst im August. Weitere drei Bohrungen stehen noch aus.

Weaver ist eine Direktanlage, a ...

Werbung bei Online-News-Portal.de:

TopTarif Banner medium rectangle2

Wahlprogramm-Analyse 2017: Offenes Gestaltungspotenzial bei der Digitalisierung des Mittelstands

 
Online News & PresseMitteilungen ! Online - Werbung

Online News & PresseMitteilungen ! Verwandte Links
· Mehr zu dem Thema PresseMitteilungen zum Thema Sport & Wettbewerb
· Nachrichten von Online-News-Portal


Der meistgelesene Artikel zu dem Thema PresseMitteilungen zum Thema Sport & Wettbewerb:
FIRST CLASS ENTERTAINMENT MIT JAZZ, CLASSIC & LATIN STAR SÄNGERIN VIVIAN HERNAEZ AUS JAPAN


Online News & PresseMitteilungen ! Artikel Bewertung
durchschnittliche Punktzahl: 0
Stimmen: 0

Bitte nehmen Sie sich einen Augenblick Zeit, diesen Artikel zu bewerten:

schlecht
normal
gut
Sehr gut
Exzellent



Online News & PresseMitteilungen ! Online - Werbung

Online News & PresseMitteilungen ! Einstellungen

Druckbare Version  Druckbare Version

Diesen Artikel an einen Freund senden  Diesen Artikel an einen Freund senden


Firmen- / Produktnamen, Logos, Handelsmarken sind eingetragene Warenzeichen bzw. Eigentum ihrer Besitzer und werden ohne Gewährleistung einer freien Verwendung benutzt. Artikel und alle sonstigen Beiträge, Fotos und Images sowie Kommentare etc. sind Eigentum der jeweiligen Autoren, der Rest © 2008 - 2017!

Wir möchten hiermit ausdrücklich betonen, daß wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und/oder auf die Inhalte verlinkter Seiten haben und distanzieren uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinken Seiten und machen uns deren Inhalte auch nicht zu Eigen. Für die Inhalte oder die Richtigkeit von verlinkten Seiten übernehmen wir keinerlei Haftung. Diese Erklärung gilt für alle auf der Homepage angebrachten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen Banner, Buttons, Beiträge oder alle sonstigen Verlinkungen führen.

Freie Presse Mitteilungen DE - das Portal für Ihre PresseMitteilung - Kostenloser freier ( Open ) Content - Open Content & Free 2 use - Veröffentlichen oder Nutzen: Freie PresseMitteilungen / Impressum - AGB (inklusive Datenschutzhinweise) - Werbung

Wahlprogramm-Analyse 2017: Offenes Gestaltungspotenzial bei der Digitalisierung des Mittelstands